IMIS | Flanders Marine Institute
 

Flanders Marine Institute

Platform for marine research

IMIS

Publications | Institutes | Persons | Datasets | Projects | Maps
[ report an error in this record ]basket (0): add | show Printer-friendly version

Renocila heterozota, a new cymothoid isopod, with notes on its host, the anemone fish, Amphiprion akallopisos, in the Seychelles
Bowman, T.E.; Mariscal, R.N. (1968). Renocila heterozota, a new cymothoid isopod, with notes on its host, the anemone fish, Amphiprion akallopisos, in the Seychelles. Crustaceana 14(1): 97-104

www.jstor.org/stable/20102913
In: Crustaceana. Brill Academic Publishers: Leiden; Köln; New York; Boston. ISSN 0011-216X, more
Peer reviewed article  

Available in  Authors 

Keyword
    Marine

Authors  Top 
  • Bowman, T.E.
  • Mariscal, R.N.

Abstract
    Ein neuer cymothoider Isopode, Renocila heterozota, wird beschrieben. Er kommt auf der vorderen dorsalen Körperregion des Anemonenfisches, Amphiprion akallopisos, im Gebiet der Seychellen vor. Gewöhnlich leben ein Weibchen und ein kleines Männchen zusammen, und zwar meist auf der linken Seite des Wirtstieres. R. heterozota ist nicht auf Amphiprion-Populationen anderer Lokalitäten des Indischen und Pazifischen Ozeans festgestellt worden. Etwa 5% der bei den Seychellen beobachteten Amphiprion waren infiziert. Wie sein Wirtstier so wird auch R. heterozota durch Kontakt mit den Tentaklen der Anemone Radianthus ritteri nicht beeinflußt. Eine erweiterte Diagnose von Renocila und ein Schlüssel zu den 5 bekannten Arten wird vorgelegt.

All data in IMIS is subject to the VLIZ privacy policy Top | Authors